Willkommen im Shambhala Meditationszentrum Bern!

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Interessierte
Unsere Zentrum ist gemäss den Vorgaben des BAG für die regelmässige Praxis am Mittwochabend wieder geöffnet.

slide_297874_2458314_free-150x150
Meditation ist die Kunst, Freundschaft mit sich selbst und der Welt zu schließen.”

–   Sakyong Mipham Rinpoche

Wir sind eine Gemeinschaft von Praktizierenden, die hier zusammen meditieren und die shambhala-buddhistischen Lehren studieren.
Herzstück dieser Lehren ist es, den spirituellen Pfad nicht vom alltäglichen Leben zu trennen, sondern ihn mit den Herausforderungen von Arbeit, Beziehung, Kindern, Kultur, Politik, Sport und Nichts-Tun ganz und gar zu verbinden und unseren Alltag zu bereichern. Grundlage unseres Pfades ist die Meditation, wie sie Buddha gelehrt hat. Dies ist eine einfache, aber sehr tiefgründige Methode, sich mit sich selbst und andern anzufreunden.

Offener Meditationsabend
jeden Mittwoch, 18.30 – 20h (offen ab 18h)
Achtsamkeits- und Gewahrseinsmeditation – Mitgefühlsmeditation – Gehmeditation und/oder Yoga – Kaffee und Kuchen

Schnupperabend
…fällt zur Zeit aus!
Einführung in die Meditation können über die Kontaktdaten organisiert werden (siehe unten).

Mitgefühl-Meditationspraxis
jeden 3. Mittwoch im Monat, 18.30 – 20h
Einführung in die Mitgefühl-Praxis Maitri oder Tonglen – Kurzvortrag –
Austausch und Tee

Für alle obigen Anlässe ist keine Anmeldung erfoderlich.

Adresse und Kontakt:
Münstergasse 41, 3011 Bern
(1. Stock: bitte läuten)
E-Mail: [email protected]
Telefon: +41 (0)79 621 30 46