Offener Himmel - Kurs V

Bern/shamb_2.2.jpg
Datum:
Freitag, 27. November 2020 (18:30 -20:00)
Samstag, 28. November 2020 (09:30 -18:00)
Sonntag, 29. November 2020 (09:00 -16:00)
Veranstaltungsort:
Bern Shambhala Meditationszentrum
Lehrer/in : David Schneider
Koordinatorin : Regula Stöckli
Kontaktperson : Regula Stöckli
Gebühr : CHF200
Shambhala Training Kurs V

Unbedingtes Vertrauen in das, was ist

An diesem letzten Wochenende des ersten Zyklus von Shambhala Training werden die Inhalte und Techniken der ersten vier Wochenenden besprochen und reflektiert. Neu beschäftigen wir uns mit den Prinzipien von "Himmel-Erde-Mensch".

Wenn wir lernen, unseren Geist in Ruhe verweilen zu lassen, beginnen wir zu erleben, wie sich die Weite des Himmels mit der unergründlichen Tiefe der Erde vereinigt. Das Erleben der Verbindung von Himmel und Erde wird für das Handeln und Kommunizieren im Alltag zu einer kraftvollen Basis.

Mit geschärftem Gewahrsein lernen wir, allen Erfahrungen sanft und furchtlos zu begegnen. Das eröffnet uns den offenen, klaren Himmel des Geistes: eine unermessliche Quelle von Weisheit und Mitgefühl. Dadurch entsteht Vertrauen in unsere grundlegende Natur, in unsere Grundlegende Gutheit, in jedem Moment bewusst zu sein und in die offene Weite loszulassen zu können.

Das Wochenende besteht aus Vorträgen, geführter Meditationspraxis sowie Einzel- und Gruppengesprächen.


Vorbedingung: Shambhalatraining Stufe 4