Tonglen im täglichen Leben - Bodhichitta II

Bern/_Stadthimmel.jpg
Datum:
Samstag, 11. Februar 2023 (09:30 -18:00)
Sonntag, 12. Februar 2023 (09:30 -17:00)
Veranstaltungsort:
Bern Shambhala Meditationszentrum
Price 1 : CHF180

Tonglen im täglichen Leben - Bodhichitta II

"Die Übung im Alltag besteht einfach darin, vollkommene Hingabe an und totale Offenheit für alle Situationen und Gefühle sowie für alle Menschen zu entwickeln - alles ganz und gar rückhaltlos, ohne mentale Blockaden, auf eine Weise zu erfahren, bei der man sich niemals entzieht oder sich auf sich selbst zurückzieht."   –   Chögyam Trungpa Rinpoche

«Alle fühlenden Wesen ohne Ausnahme besitzen Bodhichitta, also die angeborene Zartheit des Herzens, seine natürliche Neigung, zu lieben und sich um andere zu kümmern. Um uns gegen die Erfahrung von Schmerz und Unbehagen abzuschirmen, haben wir jedoch im Laufe der Zeit massive Barrieren aufgebaut, die unsere Zartheit und Verletzlichkeit überdecken.

Tonglen, oder die Übung des Aussendens und Empfangens, kehrt diesen Prozess der Verhärtung und Abschottung um, indem es Liebe und Mitgefühl kultiviert. Statt vor Schmerz und Unbehagen davonzulaufen, nehmen wir solche Gefühle in der Praxis des Tonglen voll und ganz zur Kenntnis und machen sie uns ganz zu eigen. Wir versetzen uns in die Situation anderer Menschen und würdigen unsere gemeinsame Teilhabe am Menschsein. Dann beginnen die Barrieren zu schmelzen, und unser Herz und Geist fangen an, sich zu öffnen»   -   Pema Chödrön

Dieses Seminar beinhaltet Vorträge und Tonglen-Praxisanleitungen, Ausführung zu den Lojong-Leitsätzen, individuelles Üben, Reflexionen und gemeinsame Austauschgespräche.

Daniele Bollini wir diese Retraite leiten. Er ist Schüler von Sakyong Mipham Rinpoche und langjähriger Lehrer in der shambhala-buddhistischen Tradition. Die Vorträge werden in Englisch sein, alles andere auf Deutsch (Übersetzung auf Anfrage möglich).

Buchempfehlungen:

  • Chögyam Trungpa Rinpoche: «Erziehung des Herzens», Arbor Verlag, ISBN 3-924195-63-3
  • Pema Chödrön; «Tonglen», Arbor Verlag, ISBN 3-924195-73-0