Parinirvana des Ehrwürdigen Chögyam Trungpa Rinpoche

Bern/Parinirva.jpg
Datum:
Dienstag, 4. April 2023 (18:30 -20:00)
Veranstaltungsort:
Bern Shambhala Meditationszentrum
Das Sadhana von Mahamudra - zur Erinnerung an das einzigartige Lebenswerk eines unergründlichen Meisters

 

...der Krieger der unergründliche ist,

ist wie Raum, der nicht von einem Pfeil durchstossen werden kann

da er einen Geist jenseits von Geit erlangt hat,

ist er wie ein türkiser Drache, der im Raum spielt:

er kann niemals von irgendjemandem ergründet werden

er ist das Wasser aller Wasser, er ist das Feuer aller Feuer, er ist der Wind aller Winde

daher ist er der Krieger aller Krieger, jenseits von äusseren Erscheinungen,

im inneren Raum der Weite erfreut sich der Krieger des Tanzes,

er erlangt sowohl weltlichen wie spirituellen Sieg...

 

Wir praktizieren die Sadhana von Mahamudra:

Die Sadhana von Mahamudra ist ein Praxistext, der von Vidyadhara Chögyam Trungpa Rinpoche 1968 in der heiligen Höhle Taktsang, in Bhutan entdeckt und niedergeschrieben wurde. Diese Sadhana gilt als «Terma», was soviel wie Dharma-Schatz bedeutet. Terma wurden u.a. vom tibetischen Meister Padmasambhava für künftige Generationen verborgen und können nur von aussergewöhnlichen Lehrern zum richtigen Zeitpunkt gefunden werden.

Diese Sadhana kombiniert die Kagyü-Mahamudra-Tradition von Karma Pakshi mit der Nyingma-Ati-Tradition von Dorje Trolö. Sie ist ein einzigartig machtvolles und geschicktes Mittel, direkt mit der Überwindung der Dualität und den "Drei Herren des Materialismus" unseres heutigen Zeitalters zu arbeiten.

Anschliessend findet ein Apéro statt.

Anmeldung erwünscht über E-Mail: [email protected]
oder Telefon: 079 621 30 46